Green Bean Books

JCBA – German

Green Bean Books und The Jewish Literary Foundation geben Euch gerne die Kriterien an, denen die Eingaben für den 2025 Jewish Children’s Book Awards entsprechen sollen. Ziel unserer Auszeichnung ist es, frische und inspirierende Stories von Euch zu erhalten, die für Kinder im Lesealter von 4 bis 8 Jahren geeignet sind und auf Jüdische Geschichte, Wertvorstellungen und Traditionen beruhen. Wie in den letzten Jahren, verleihen wir einen Preis für Stories und einen für Illustration. Der Preisträger/in in jeder Kategorie erhält je £1,000, wobei jedoch alle Zusendungen von Green Bean Books für eine eventuelle Verȏffentlichung berücksichtigt werden. Unsere Jury umfasst Michael Leventhal, Verleger von Green Bean Books; Chris Barash, Autor und Vorsitzender im PJ Library Selection Committee; Omer Hoffmann, bekannter Schriftsteller und Illustrator und Orna Granot, Kuratorin von Kinderbüchern im Israel Museum in Jerusalem. Zuden begrüssenn wir dieses Jahr Rebecca Taylor, Redaktorin von Jewish Renaissance Magazin. Bitte lies die untenstehenden Kriterian genau durch. Hier laden wir Dich herzlich ein, uns Deine künstlerische Arbeit zuzusenden.

Kriterien für die Eingaben

Die Jewish Children’s Book Awards für Story und Illustration wendet sich an talentierte Buch Autoren/innen und Illustrator/innen, die in Europa und Grossbritannien leben. Gerne weisen wir darauf hin, dass Deine eingsandte Vorlage ein Original sein und den unten aufgeführten folgenden Kriterien entsprechen muss. Diese kannst Du auf Franzȏsisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Ukrainian and Russisch lesen.

Für den Story Preis

Genau wie in den vergangenen Jahren, muss der Story Inhalt jüdisch sein, und entweder von jüdischer Geschichte, Folklore, zentralen Werten, Feiertagen und Schriften inspiriert, oder untermauert sein.

Die Vorlagen sollen für Kinder im Lesealter von 4 bis 8 Jahren geeignet sein. Zwar mag der Autor/in bereits veȏffentlicht worden sein, aber vor der

Preisverkündigung, darf die eingereichte Vorlage weder in englischer Sprache erschienen, noch von einem englischen Verlag vertraglich bereits akzeptiert worden sein.

Der Text darf eine Wortzahl von 1,200 nicht überschreiten.

Wir akzeptieren Texte in Englisch, Franzȏsisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Ukrainisch, Russisch und Yiddisch.

Noch etwas: verfasse einen Text mit Wortzahl 200, der den jüdischen Inhalt Deiner Story beschreibt. Wenn mȏglich, schreibe diese kurze Erklärung in Englisch und füge ihr folgendes bei: Deine Addresse, Geburtsdatum, und ein paar Zeilen, wie Du über diesen Preis aufmerksam geworden bist.

Die eigentliche Einreichung und die kurze Erklärung sollen bitte auf zwei separaten Word-Dokumenten getippt sein. Schicke diese bitte an: awards@greenbooks.com

Für den Illustrationspreis

Neu in diesem Jahr ist unser “Zeichne dies in Deinem eigenen Stil”. Du bist nun aufgefordert, dieses hier unten abgebildete und von Sary Garcia Rua herrlich konzipierte Werk auf Deine eigene Art und Weise zu interpretieren.

Deine eingereichte Arbeit muss von Dir vollkommen neu erfunden, in Deinem eigenen individuellen Stil dargestellt und für Kinder im Lesealter von 4 bis 8 geeignet sein.

Sarays Illustration ist ihre jüdische Deutung des Japanischen Sprichworts, das den drei weisen Affen zugesprochen wird: “See no evil, hear no evil, speak no evil.”

Saray bietet zwei weitere Interpretationen desselben Bildes an (hier unten), um zu zeigen, dass ihre Illustration in verschiedenen Stilarten gezeichnet werden kann.

Bitte schickt alle Vorlagen in Farbe und in Hochformat ein Bitte füge jeder Einsendung Deine Addresse, Geburtsdatum und auch ein paar Worte an, wie Du auf diesen Preis aufmerksam geworden bist.

Jede Illustration muss in hoch auflȏsendem JPG Format sein oder Tiff-Bild.

Bitte schickt eure vollständige Einreichung per E-mail an: awards@greenbeanbooks.com

Viel Vergnügen!

Autoren/innen und Illustrator/innen müssen mindestens 16 Jahre alt sein.

  • Aufgrund der vielen Einsendungen, kȏnnen wir leider nicht individuelles Feedback erteilen.
  • Wir akzeptieren keine Hartkopien.
  • Einsendungen müssen uns spätestens am Freitag, 29 November um 17 Uhr GMT erreichen.
  • Autoren/innen und Illustrator/innen behalten das copyright auf ihr Werk.
  • Einzelpersonen dürfen ihre Arbeit sowohl für die Story als auch für die Illustration Kategorie einreichen, müssen aber die betreffenden Einsendungen separat halten – und dürfen nur ein Werk per Kategorie einschicken.
  • Ein bereits in vergangenen Jahren an die Jewish Children’s Book Awards eingeschicktes Werk darf nicht noch einmal eingereicht warden.
  • Gerne erwarten wir Zusendungen von Autoren/innen und Illustrator/innen, die in Europa und Grossbritannien leben. Solltest Du im vergangenen Jahr von Deinem Heimatsland vertrieben worden sein, so wende Dich bitte direkt an uns, um Deine Eingabe zu besprechen.
  • Jede Eingabe – ob Text oder Illustration – muss von einer Einzelperson geschaffen worden und darf nicht durch AI erzeugt sein.
  • Die Namen von Shortlist Kandidaten werden anfangs 2025 bekannt gegeben.
  • Wir wünschen Euch viel Glück!